Toolmaking

A highly competitive sector for precision tools

Vereinfachte Bearbeitungslösungen für komplexe Werkzeuge

TopSolid ist seit mehr als 20 Jahren Marktführer im Bereich Werkzeugbau und erfüllt die Anforderungen hinsichtlich der Konstruktion und Herstellung von Formen und Folgeverbundwerkzeugen. Die Globalisierung der Fertigung hat zu einem harten Wettbewerb in diesem Tätigkeitsbereich geführt. Qualität und Lieferfristen sind dabei die wichtigsten Herausforderungen. Entdecken Sie die Optimierung von Konstruktions- und Fertigungsprozessen für hoch komplexe Werkzeuge mit der vollkommen integrierten TopSolid-Produktreihe.

Benefits

Die ideale CAD/CAM-Software für die Werkzeugkonstruktion

Mit TopSolid’Mold, TopSolid’Progress und TopSolid’Electrode bietet Missler Software Formenbauern und Herstellern von Formentrennungswerkzeugen leistungsstarke Lösungen für die Konstruktion und die Herstellung von Werkzeugen. Die integrierten TopSolid-Module für den Werkzeugbau decken die gesamte digitale Übertragungskette ab, von der Konstruktion über die Simulation bis hin zur Herstellung. 

Eine weltweite Marktführerschaft im CAD-Segment, nicht zuletzt durch die Bearbeitung

CAD- und CAM-Software sind eng miteinander verflochten und entsprechend fließend ist der Übergang von der Konstruktion zur Produktion. Toleranzen, einschließlich der zugehörigen Bearbeitungsprozesse, werden bereits in der Konstruktionsphase definiert. Mit einem einfachen Klick erhalten Sie alle für die Realisierung von Platten/Kern- und Hohlraumformen bzw. Elektroden erforderlichen Informationen.

2D, 3D, Drahtschneidelektroden

Die Bearbeitung von Elektroden wird ebenfalls perfekt beherrscht, d. h. die automatisierte 2D-Bearbeitung, einschließlich der kompletten Automatisierung der Bearbeitung aller Formenaufbauelemente mittels verschiedener Prozesse und Methoden, und die 3D-Bearbeitung mit Strategien zur Bearbeitung von Kern- und Hohlraumformen sowie Schruppzyklen sowie die Wiederaufnahme von Restmaterial. Die Draht-Elektroerosion ergänzt die komplexen Bedürfnisse der Werkzeugbauer.

Die Antwort auf den zunehmenden Druck durch die Konkurrenz lautet „Wettbewerbsfähigkeit“

In einem idealen Prozess gehen die Fertigungszeichnung und die Herstellung fließend ineinander über. Werkzeuge werden jedoch in 3D entworfen, um die Fertigungszeichnungen anschließend daraus abzuleiten. TopSolid kommt diesem Bearbeitungskonzept immer näher. Sobald alle Prozesse definiert sind, werden alle Bohrungen, Taschen, Formen, Elektroden und Drahtschneider erkannt und dem Bearbeitungsprogramm zugeordnet. Dank der Assoziativität werden laufenden Werkzeugänderungen automatisch berücksichtigt, auch wenn hier und da Anpassungen vorgenommen werden müssen, um allen Anforderungen 100% gerecht zu werden.

CAD

TopSolid'Mold

Mehr :TopSolid'Mold

CAM

TopSolid'Cam

Mehr :TopSolid'Cam

Success Stories

IFANGER: TopSolid optimiert die Komplettbearbeitung

Weiterlesen IFANGER: TopSolid optimiert die Komplettbearbeitung